Faltenunterspritzung

Durch die Kooperation mit der Heilpraktikerin Daniela Ullrich können wir Euch jetzt auch Faltenunterspritzung anbieten.

Falten entstehen im Laufe des Lebens, da die Haut Feuchtigkeit, Kollagen, Elastin, Fett und Hyaluron verliert und diese Substanzen mit zunehmenden Alter vom Körper nicht mehr vollständig ersetzt werden können. Dies sind wichtige Substanzen die dem Gesicht sein Volumen und seine Spannkraft verleihen.

Die Konsequenz aus diesem Mangel sind sichtbare Zeichen der Hautalterung. Dabei entstehen Falten und Linien und Volumen und klare Gesichtskonturen gehen verloren.

Hierbei handelt es sich um einen natürlichen Alterungsprozess, der unter anderem durch die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure, positiv beeinflusst und verzögert werden kann.

Sanfte Faltenbehandlung für Frau und Mann

Die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure stellt eine Alternative zur operativen Faltenentfernung dar. Bei dieser Methode bewirkt das unterspritzte Hyaluron, dass bereits bestehende Falten durch Auffüllung geglättet (= hohe Hebekapazität) werden und sich zugleich bereits verloren gegangene Feuchtigkeit wieder neu einlagert. Dadurch wirkt die Haut wieder frischer und jugendlicher.

Die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure führt bei beiden Geschlechtern zu einem positiven Effekt. Allerdings ist das Gesicht eines Mannes i.d.R. kantiger und die Haut widerstandsfähiger als bei einer Frau. Männer weisen oftmals weniger aber stattdessen tiefere Falten auf.

Diese Unterschiede sind im Rahmen einer Faltenbehandlung zu berücksichtigen und so ist der Grad der Faltenunterspritzung, abhängig von der Hautbeschaffenheit sehr individuell. Um den Anspruch einer optimalen Faltenunterspritzung gerecht zu werden erfolgt vorab eine objektive Analyse und Beurteilung.


Verwendetes Material

Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz in unserem Körper und hat viele positive Eigenschaften. Seit vielen Jahren wird sie bereits im orthopädischen Bereich eingesetzt. Für die Faltenunterspritzung wird das Produkt Restylane von der Firma Galderma.


Vorteile einer Faltenbehandlung mit Restylane

Die Wirkung von Restylane ist sofort erkennbar Restylane war 1996 eines der ersten Produkte im Bereich der Dermafiller auf dem Markt Restylane hat dadurch Jahrzehnte lange Erfahrung und ist das am besten erforschte und geprüfte Produkt auf dem Markt (über 20 Mio. ästhetische Behandlungen) Die Wirksamkeit von Restylane wurde in zahlreichen Studien klinisch dokumentiert und bewiesen (über 66 Studien).


Behandlungsarten mit Hyaluronsäure

Grundsätzlich werden drei Behandlungsarten unterschieden. Dies sind die Faltenunterspritzung, die Hautverjüngung, sowie Konturen- und Volumenaufbau.

Bei der Faltenunterspritzung wird der Hebeeffekt der Hyaluronsäure genutzt und die einzelnen Falten mit dem Dermafiller aufgefüllt. Die Wirkung ist sofort sichtbar, sie hält lange an, ist aber nicht permanent. Hier haben bereits kleinste Veränderungen eine sehr große Wirkung.

Im Rahmen der Hautverjüngung werden sehr feine Injektionen, in den zu behandelnden Hautbereich injiziert. Dabei werden feuchtigkeitsspendende Depots eines weichen Hyaluron-Gels unter die Haut gebracht und das Hautbild somit Schritt für Schritt verbessert. Die Haut wirkt wieder gesund und frisch. Diese Methode sorgt für eine langfristige Wasserspeicherung in der Haut und der Effekt hält über mehrere Monate an.

Beim Konturen- und Volumenaufbau kann Volumen ohne ein operatives Face-Lifting hergestellt werden. Die behandelten Gesichtspartien erhalten wieder gestraffte Konturen, z. B. im Wangen- und Kinnbereich und Volumenaufbau im Bereich der Lippen.


Anwendungsbereiche

  Oberes Gesicht        Unteres Gesicht
1. Sorgenfalten 8. Nasolabialfalten
2. Glabella-Falten 9. Perioralfalten
3. Augenbrauen 10. Philtrum
Mittleres Gesicht 11. Orale Kommissuren
4. Periorbalfalten 12. Marionettenfalten
5. Tränenrinne 13. Lippenaufbau
6. Nase, Nasenrücken 14. Kinnaufbau
7. Wangenaugmentation
Hautverjüngung
1. Gesicht

Zur Behandlung mit Hyaluronsäure sind in erster Linie statische Falten geeignet, d. h Falten die unabhängig von der Mimik immer sichtbar sind.


Behandlungsablauf einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Vor der eigentlichen Faltenunterspritzung steht immer eine ausführliche Analyse, um eine individuelle Beratung und Behandlung zu gewährleisten. Hierbei werden die Hautbeschaffenheit und die Gesichtszüge untersucht. Darüber hinaus ist auch die persönliche Motivation für die Behandlung von Interesse. Von Bedeutung sind natürlich auch die Erwartungen und Wünsche bezüglich der Behandlung. Auf dieser Grundlage wird dann einen Behandlungsplan erstellt, bei dem auch über Risiken und Nebenwirkungen der Behandlung auf aufgeklärt wird.

Die Behandlung selbst ist relativ schmerzfrei, da in der Hyaluronsäure ein Lokalanästhetikum enthalten ist. Darüber hinaus wird eine Salbe mit einem Lokalanästhetikum aufgetragen, die die zu behandelnde Bereiche betäubt.


Die richtige Hyalursonsäure

Mit unvernetzter Hyaluronsäure werden der Haut Geschmeidigkeit und Spannkraft zurückgegeben und kleine Knitterfältchen reduziert. Dadurch wird eine Hauterneuerung erreicht.
Im Bereich der tiefen Falten kommt vernetzte Hyaluronsäure zum Einsatz, da diese ein mechanisches Auffüllen ermöglicht und die Falte angehoben und geglättet wird. Eine Granulombildung (Granulom ist eine entzündungsbedingte, knotenartige Gewebeneubildung) ist bei dieser Art des Fillers ausgeschlossen. Die Details diesbezüglich werden im Vorgespräch erläutert.


Die natürliche Schönheit beleben und erhalten

Im Durchschnitt dauert eine Behandlung cirka eine halbe Stunde und der Effekt hält oftmals bis zu einem Jahr. Das Ergebnis ist sofort sichtbar, die Haut wieder frisch, strahlend, weich und gesund. Das Umfeld wird das gute Aussehen bemerken ohne den wahren Grund dafür zu erkennen.

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure darf ausschließlich von Ärzten und Heilpraktikern durchgeführt werden. Die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure durch Zahnärzte und Kosmetikerinnen ist durch den Gesetzgeber verboten. Seriöse Unternehmen, wie Galderma (Restylane) oder Teoxane (Teoysal) verkaufen ihre Hyaluronfiller deswegen auch nur an Ärzte und Heilpraktiker.